Über uns

Hallo liebe Musikliebhaber,

mein Name ist Johannes Gaechter und ich bin Pianist.
Seit meiner Kindheit begeistert und berührt mich klassische Musik. Sie kann uns überglücklich machen, uns erschüttern und alle anderen erdenklichen Gefühle und Assoziationen in uns auslösen.

Mein Traum war es schon immer, eine klassische Konzertreihe in einem repräsentativen Ambiente zu realisieren. Dieser Traum wird nun ab 2021 wahr: in Kooperation mit den Betreibern des Stadtschlosses Immenstadt habe ich eine neue Konzertreihe mit dem Titel „Klassik im Schloss Immenstadt“ ins Leben gerufen. Zunächst sind zwei Konzerte im Jahr geplant - die kommenden Jahre dann drei oder vier. Dabei werde ich mich speziell auf hochwertige klassische Musik beschränken, d.h. Musik von der Epoche des Barock über Wiener Klassik, der Romantik / Spätromantik bis hin zum Impressionismus - präsentiert von verschiedenen Besetzungen und Ensembles.

Das Eröffnungskonzert, welches voraussichtlich am 30. Oktober 2021 stattfindet, lasse ich mir natürlich nicht nehmen selbst zu geben. Das Programm dieses ersten Konzertes am Flügel beinhaltet Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéde Chopin und Sergej Rachmaninow. Die Musik der russischen Spätromantik - speziell Rachmaninow - fasziniert mich zur Zeit besonders. Nebenbei studiere ich momentan sein zweites Klavierkonzert ein.

Ich freue mich jedenfalls sehr darauf, mich künstlerisch in Immenstadt einzubringen, denn neben der wunderschönen Landschaft, dem Alpsee und den sportlichen Freizeitmöglichkeiten haben mich vor allem die Menschen begeistert. Alle, denen ich bisher begegnet bin, waren sehr nett, interessiert und hilfsbereit. Unterstützung bekomme ich bereits von der Kulturgemeinschaft Oberallgäu und der Allgäuer Zeitung.

Noch ein Anliegen in eigener Sache:
Derzeit wohne ich mit meiner Partnerin noch bei Stuttgart - träume jedoch schon länger davon, nach Immenstadt zu ziehen. Gesucht wird eine Wohnung / Haus mit ca. 120 qm, wo man täglich zu normalen Uhrzeiten ungestört Klavierspielen kann, d.h. am besten ohne direkte Nachbarn oder Nachbarn, die tagsüber arbeiten. Schreiben Sie mich gerne unverbindlich an, falls Sie etwas passendes vermieten oder mitbekommen!